Stipendienprogramm

Stipendium für das Europäische Forum Alpbach 2022
20. August — 02. Semptember

Der Club Alpbach Salzburg ermöglicht jungen, engagierten Menschen mit Salzburg-Bezug, am Europäischen Forum Alpbach für die gesamte Dauer der Veranstaltung teilzunehmen. Ein besonderer Dank gilt dabei den Partnerorganisationen, welche die finanziellen Mittel dafür zur Verfügung stellen.

Foto: Maria Noisternig, Europäisches Forum Alpbach

Ein Stipendium des Clubs Alpbach Salzburg beinhaltet:

  • Teilnahmegebühr für das Europäische Forum Alpbach
  • Quartier direkt im Ortszentrum von Alpbach
  • Quartierkosten bis auf einen Selbstbehalt von 120 €
  • Ansprechpartner*innen vor Ort
  • gemeinsames Salzburg-Rahmenprogramm
  • Kamingespräche mit interessanten Persönlichkeiten
  • Clubmitgliedschaft
  • Alumninetzwerk mit Veranstaltungen über das ganze Jahr hinweg
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten im Club und am Europäischen Forum Alpbach

Voraussetzungen

  • Salzburg-Bezug (Salzburg als Herkunfts-, Wohn-, Studien- oder Arbeitsort — entweder aktuell oder aber auch in der Vergangenheit)
  • Alter: 18 bis max. 30 Jahre (kann in Ausnahmefällen begründet überschritten werden)
  • Gültiges Impfzertifikat zum Zeitpunkt des Forums

Bewerbung

  • Lebenslauf OHNE Foto (kein Europass-Lebenslauf)
  • Motivationsschreiben (max. 3.000 Zeichen inklusive Leerzeichen auf einer A4-Seite; Tipp: wir freuen uns über eine kritische Auseinandersetzung mit einem oder mehreren der thematischen Tracks des EFA 2022!
  • Sammelzeugnis des aktuellen Studiums oder sonstiger Leistungsnachweis, Zeugnis der Bildungseinrichtung o.Ä.

Das Europäische Forum Alpbach findet in der zweiten Augusthälfte statt, unsere Bewerbungsphase ist meist im Februar und März. Die genauen Daten werden hier veröffentlicht, sobald sie feststehen. Wenn Du sichergehen willst, sie nicht zu verpassen, folge uns auf Facebook und Instagram.

Wir informieren alle Bewerber*innen per Mail, sobald die Auswahl getroffen wurde.

    Foto: Andrei Pungovschi, Europäisches Forum Alpbach

    Bewerbungsunterlagen

    • Format: pdf
    • Benennung der Dateien nach folgendem Muster: „Lebenslauf_Vorname_Nachname“, „Motivationsschreiben_Vorname_Nachname“, „Sammelzeugnis_Vorname_Nachname“

      Weitere Informationen

      Umfang des Sponsoring-Packages

      Die Kosten für ein Stipendium bzw. Sponsoring-Package setzen sich direkt aus den Kosten der Teilnahmegebühren des Forum Alpbach sowie den Unterkunfts- und Verpflegungskosten zusammen. Ein Stipendium für die Teilnahme am Forum kostet derzeit 1.800,- Euro. Die Teilnahmegebühr für Stipendiat*innen am Europäischen Forum Alpbach macht davon 800,- Euro aus, da das Europäische Forum Alpbach jedes Stipendium mit 50% der regulären Teilnahmegebühr unterstützt. Die verbleibenden 1000,- Euro finanzieren Unterkunft während des Forums, Organisation und weitere allfällige Kosten.

      Auswahl

      Der Club Alpbach Salzburg nimmt die Vergabe der Stipendien sehr ernst und versucht, möglichst gewissenhaft mit der Vergabe der Stipendien umzugehen. Die Auswahl erfolgt in erster Runde durch das Stipendien-Team des Club Alpbach Salzburgs, jede Bewerbung wird dabei mindestens von zwei Personen bewertet. In zweiter Runde wird durch den Vorstand die finale Auswahl getroffen. Leitfaden für beide Auswahlrunden ist eine umfassende Kriterienmatrix mit Punktesystem anhand derer zum einen der Lebenslauf, zum anderen das Motivationsschreiben bewertet wird. Relevante Kriterien sind unter anderem Interessensvielfalt, ehrenamtliches Engagement und die kritische Auseinandersetzung mit einem oder mehreren der thematischen Tracks sowie ein eigener Standpunkt dazu.

      Beachtet werden alle vollständig eingereichten Bewerbungen.

      Die Zeit in Alpbach war für mich eine Quelle der Inspiration. Vor allem die spannenden Gespräche, Diskussionen und die Vielzahl an Perspektiven mit Freunden, Teilnehmern und Vortragenden befeuerten mein Bestreben, etwas voranzutreiben.

      Gerald Eder

      Stipendiat

      Mein Highlight war es, unglaublich inspirierende Persönlichkeiten und Talente unter den Stipsis kennen lernen zu dürfen.

      Aubree Evangelista

      Stipendiatin

      Insgesamt war das Forum Alpbach einer der spannendsten und prägendsten Erfahrungen, die ich bisher gemacht habe, und ich kann jedem Unentschlossenen nur ans Herz legen, sich um ein Stipendium zu bewerben.

      Wenzel Kirpicsenko

      Stipendiat

      Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Für Fragen steht unser Stipendiaten-Team jederzeit gerne zur Verfügung: stipendium@club-alpbach-salzburg.org.